BU-easy.de - Experten für Berufsunfähigkeitsversicherungen

BU-easy.de -

Experten für Berufsunfähigkeitsversicherungen

 

Sofortkontakt

09131-894432

Montag - Freitag 8-20 Uhr

ohne Gesundheitsfragen

Berufs­unfähig­keitsversicherung ohne
oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen

Als Maklerunternehmen haben wir uns spezialisiert auf die Absicherung biometrischer Risiken ohne oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen. Unsere Lösungen sind nicht nur für Menschen interessant die wegen Vorerkrankungen oder Freizeitrisiken keine Berufs­unfähig­keitsversicherung finden. Auch für ansonsten "normal" versicherbare Per­sonen ist es von Vorteil, wenn sie im Antrag für eine Berufs­unfähig­keitsversicherung so wenig Informationen zum Gesundheitszustand wie möglich angeben müssen. Das Risiko wegen einer, wenn auch versehentlichen, vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung die BU-Rente verweigert zu bekommen ist somit deutlich kleiner. Immerhin werden über 17% der abgelehnten BU-Leistungsanträge wegen vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzung oder Anfechtung durch den Versicherer abgelehnt.


Es werden echt keine Gesundheitsfragen gestellt?

Im Rahmen von Kollektivverträgen oder Branchenkonzepten gibt es für fast jede Berufsgruppe Lösungen für eine Berufs­unfähig­keitsversicherung ohne oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen. Viele Versicherer bieten den Berufs­unfähig­keitsschutz gegen Abgabe einer Dienstobliegenheitserklärung.

Beispiele für eine Dienstobliegenheitserklärung:

Allianz, Branchenkonzept für Beschäftigte in Industrieunternehmen

Alte Leipziger, Branchenkonzept für Beschäftigte in der Kommunikations- und Werbewirtschaft

AXA, Branchenkonzept für Beschäftigte in der IT-Branche

Allianz, Branchenkonzept für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftprüfer, Unternehmensberater und deren Angestellte

HDI, Branchenkonzept für Steuerberater und deren Angestellte


Dazu kommt, das es immer wieder Versicherer gibt die im Rahmen von Aktionen Berufs­unfähig­keitsversicherungen mit vereinfachten Gesundheitsfragen anbieten.

 


Gibt es Einschränkungen?

Viele Lösungen für eine Berufs­unfähig­keitsversicherung ohne oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen schränken das Risko für den Versicherer ein. Meist kann nur eine begrenzte Berufs­unfähig­keitsrente abgesichert werden. Auch ist ein maximales Eintrittsalter definiert oder die sonst üblichen Erhöhungsoptionen sind ausgeschlossen.


Ist der Abschluss dann sinnvoll?

Grundsätzlich sollten Sie sich mit der Höhe Ihrer Berufs­unfähig­keitsrente an Ihrem persönlichen Absicherungsbedarf orientieren. Reicht die angebotene Berufs­unfähig­keitsrente zunächst nicht aus, so haben Sie zumindest einen ersten Baustein für Ihre Absicherung gegen Berufs­unfähig­keit sicher. Sobald eine ergänzende Möglichkeit (BU-Aktionen, neue Branchenkonzepte etc.) für Sie in Frage kommt, werden wir uns wieder bei Ihnen melden. Eine Aufteilung Ihrer Berufs­unfähig­keitsrente auf mehrere Versicherer ist aus Gründen der Diversifikation und Risikostreuung in jedem Fall zu empfehlen.


Wie kann ich mich jetzt genau ver­sichern?

Sie sollten sich generell beim Abschluss einer Berufs­unfähig­keitsversicherung von einem Fachmann beraten lassen. Das gilt um so mehr, wenn Sie nach einer Berufs­unfähig­keitsversicherung ohne oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen suchen. 

In einem ersten Gespräch werden wir Ihre Situation analysieren, um dann für Sie eine passende Lösung zu recherchieren. Sollten wir im ersten Schritt keine oder keine ausreichende Lösung finden, bleiben wir für sie dran und melden uns wieder, sobald eine passende Lösung vorliegt.


Die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sollten Sie nicht dem Zufall überlassen. Unsere BU-Experten beraten Sie gerne.

 Sofort-kontakt 09131-894432
     oder Rück­ruf an­for­dern.


BU ohne oder mit vereinfachten Gesundheitsfragen
Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren.Placeholder
Vorname, Nachname: *
Telefon: *
Beste Erreichbarkeit (Wochentag, Uhrzeit):
E-Mail: *
Newsletter:

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Mein Name ist Bert W. Hellrung und ich bin bei der MLP Finanzdienstleistung AG, Deutschlands größtem unabhängigen Beratungshaus, als Senior Financial Consultant tätig.   Spezialisiert habe ich mich auf die Absicherung biometrischer Risiken ohne oder mit verkürzter Gesundheitsprüfung. Im Rahmen verschiedener Branchenkonzepte und Aktionen von Versicherern gibt es immer wieder günstige Absicherungs... [ mehr ]


Büro:

MLP Finanzdienstleistungen AG
Geschäftsstelle Erlangen 1
Michael-Vogel-Straße 1c
91052 Erlangen

09131 - 894432
bert.hellrung@mlp.de



 
Schließen
loading

Video wird geladen...